Kategorie: Aktuelles

Traueretikette – wie verhalte ich mich auf einer muslimischen Trauerfeier?

Jede Gesellschaft, Kultur und Religion hat bei einer Beerdigung und den damit verbundenen Trauerritualen eigene Regeln. Das muss man wissen, wenn man als Bestatter, als Trauergast oder als eingeheiratetes Familienmitglied an einer muslimische Beerdigung teilnimmt. Wer ein paar kulturelle Spielregeln als Gast bei einer muslimischen Bestattung beachtet, bezeugt dem oder der Verstorbenen sowie den trauernden Hinterbliebenen seinen Respekt. Dieser kleine Ratgeber will dabei helfen, peinliche Fettnäpfchen bei einer muslimischen Beerdigung zu vermeiden und die gebotene Etikette zu wahren.Muslimische Beisetzung immer als Erdbestattung und ohne Sarg.

Brauch‘ ich eine Sterbeversicherung?

Die Kosten einer Beerdigung sind erheblich und können Hinterbliebene schwer belasten
Früher sagte ein Sprichwort „Nur der Tod ist umsonst“, doch das stimmt so schon lange nicht mehr. Heute kosten Beerdigungen Die Kosten einer Beerdigung sind erheblich und können Hinterbliebene schwer belasten
Früher sagte ein Sprichwort „Nur der Tod ist umsonst“, doch das stimmt so schon lange nicht mehr. Heute kosten Beerdigungen zwischen 7.000 und 15.000 Euro, in Einzelfällen aber auch weit mehr.

Das ist also eine ganz schöne Summe, die sicher nicht jeder einfach so zur Verfügung hat. Wer sich niemals über das eigene Sterben, die Beisetzung und die Kosten nachdenkt, kann Familienangehörigen und Erben nach dem Ableben unbewusst eine Last aufbrummen.

Kinderbücher über Tod, Trauer und Abschied

Es ist für Erwachsene nicht leicht, sich dem Thema Tod zu nähern. Fragen der Kinder sind eine gute Gelegenheit, sich damit auseinander zu setzen, denn wer will schon die Fragen eines Kindes unbeantwortet lassen. Es muss nicht erst der geliebte Mensch sein, den der Tod aus dem Leben reißt oder die Eltern im hohen Alter, die vor Augen halten, dass jedes Leben auch ein Ende hat.

Was ist eine Lebensfeier?

Ebenso wie eine Trauerfeier ehrt eine Lebensfeier einen Menschen nach seinem Tode. Doch wie de Name schon vermuten lässt, feiern die Teilnehmer dabei das Leben des Verstorbenen anstatt sein Dahinscheiden zu betrauern. Dieses Konzept des positiven Abschiednehmens kann bei der Trauerbewältigung helfen und ermutigt die Teilnehmer außerdem, sich auf die positiven Aspekte des Lebens zu konzentrieren.

Tod in der Kunst

Tod in der Kunst

Das Motiv des Todes ist seit vielen Jahrhunderten eines der am weitesten verbreiteten Motiven in der bildlichen Kunst, aber auch in der Literatur. Maler, Dichter und andere Künstler haben das Todesmotiv thematisch auf die unterschiedlichsten Art und Weisen v veranschaulicht und abgebildet – sei es als Tod Skulptur, Tod Gemälde oder auch als Gesichter des Todes in Form von Gemälden. Es gibt den Totentanz, die Personifizierung des Todes oder auch seine Darstellung in surrelaer Form. Wird vom Tod gesprochen, handelt es sich meist um extreme, ausdrucksstarke Bilder. Das unheimliche Dunkel, das Tor zu neuem Leben oder auch einfach das Licht – es gibt viele Formen, wie Tod und Trauer in der Kunst symbolisiert werden.

Trauer Pippi Langstrumpf

11 Zitate zu Trost und Trauer von Pippi Langstrumpf Erfinderin Astrid Lindgren

Astrid Lindgren gilt als eine der – wenn nicht DIE – größte Autorin von Kinder- und Jugendbüchern weltweit. Mit Pippi Langstrumpf, Ronja Räubertochter, Karlsson vom Dach und vielen anderen hat die Autorin gleich eine ganze Reihe unvergänglicher Figuren erschaffen, die auch heute noch, 20 Jahre nach ihrem Tod, Kinder und Erwachsene rund um den Globus begeistern. Als Beweis dafür mag dienen, dass Bücher von Astrid Lindgren bislang in einer Auflage von über 165 Millionen Exemplaren verkauft wurden und Jahr für Jahr noch einmal etwa drei Millionen verkaufte Bücher hinzukommen, obwohl es keine neuen Geschichten mehr gibt.